Matthias Schriefl Six, Alps & Jazz "Der Problembär"

Freitag, 17. Mai 2013 ca. 23:30 Uhr

Mit Six, Alps & Jazz widmet sich Matthias Schriefl der Musik seiner Allgäuer Heimat und überführt diese so liebevoll wie furchtlos ins Hier und Jetzt. "Six, Alps and Jazz" ist ein "Brass, Wood and Saxtett": Obwohl es nur ein Sextet ist, entsteht die Klangvielfalt eines ganzen Symphonischen Blasorchesters. Die sechs Multiinstrumentalisten bilden die unterschiedlichsten Formationen: Mal hört man ein klassisches Holzbläser-Quintett mit Jazz-Trompete, dann wieder ein Jazz-Saxofon-Quartett mit 2 Alphörnern und im nächsten Stück spielen 3 Klarinetten, 2 Hörner und ein Fagott einen bayrischen Zwiefachen, in dem zwei Pikkolo-Flöten mit einem Sousaphon aufgeregt streiten.

Besetzung:

  • Matthias schriefl - trumpet, alphorn, a.o. brass
  • Johannes Bär - tubas, alphorn, a.o. brass
  • Peter Heidl - flute, tenor sax, piccolo, clarinet
  • Florian Trübsbach - oboe alto sax, a.o. reeds
  • Heiko Bidmon - clarinets, flutes, saxes
  • Gregor Bürger - bassoon, baritone sax, clarinet
Matthias Schriefl Six, Alps & Jazz "Der Problembär"
Matthias Schriefl Six, Alps & Jazz "Der Problembär"