RAD GUMBO - special guest Frank Folgmann

Freitag (eigentlich Samstag), 17. Mai 2013 ca. 00:30 Uhr
Samstag (eigentlich Sonntag), 18. Mai 2013 ca 00:30 Uhr


So wie das gleichnamige Eintopfgericht aus New Orleans ist die Musik von RAD GUMBO - würzig und scharf. 
Den Zuhörer erwartet ein brodelnder Mix aus Zydeco-Blues und New Orleans-Soul. Neben eigenwillig arrangierten Coverversionen bietet die Band um Sänger und Akkordeonspieler Dackel Hirmer ausgereifte Eigenkompositionen die ebenso aus dem musikalischen Schmelztiegel New Orleans stammen könnten. Durch die hohe Authentizität der Musik fühlt man sich entführt nach “Big Easy”....

Dackel Hirmers Stimme ist einzigartig und unnachahmlich. Der ausdrucksstarke “Shouter” aus den “Sümpfen” Vohburgs könnte jederzeit mit seinem Akkordeon in einem Musikclub in New Orleans auf der Bühne sitzen und niemand würde auf den Gedanken kommen, dass er aus Bayern stammt.

Gerhard Spreng sorgt mit seinen relaxten Swamp-Grooves für das nötige RAD hot Gumbo Feeling.

Erwin Schmidl sorgt mit seinem erdigen Bass für den “fetten” Soundteppich von RAD GUMBO.

Frank Folgmann - Konzerte mit Jim Pepper, Jimmi Woode, Dean Ely, Ingrid Jensen, Papa George, Jimmy Witherspoon, Steve White, Ingrid Jensen und vielen anderen Festivalengagements in Deutschland, Italien, Slowenien, Schweiz, Kroatien, USA. Er spielt seit 1997 regelmäßig mit John Lee Sanders auf Europatourneen und brachte mit ihm 3 CDs auf den Markt.

Besetzung:

  • Robert "Dackl" Hirmer - vocals, accordeon
  • Erwin Schmidl - bass, backing vocals
  • Gerhard Spreng - drums

Special guests:

  • Frank Folgmann - guitar
  • Ray Frick - voc
RAD GUMBO - special guest Frank Folgmann
RAD GUMBO - special guest Frank Folgmann
RAD GUMBO - special guest Frank Folgmann
RAD GUMBO - special guest Frank Folgmann