Weiß - Puschnig -Schabata

Sonntag, 27. Mai 2012 ca. 15:30 Uhr

Die drei spielen schon seit den späten siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts miteinander:
Als Duo "Gemini" vertraten Woody Schabata und Robert M. Weiß im Jahr 1978 Österreich beim Middelheim-Jazzfestival in Antwerpen, zu dritt waren sie bei der ersten Tour des damals noch Premier Orchestre d'Art de Vienne genannten Ensembles (später: Vienna Art Orchestra) dabei und sind gemeinsam auf der legendären Single "Jessas Na" zu hören.
Das aktuelle Programm fand seinen Anlass im Jahr 1999, als es Josef Matthias Hauers 40. Todestages und gleichzeitig des 80. Jahrestages seines ersten Zwölftonwerkes zu gedenken galt, denn alle drei sind Schüler des Hauer-Schülers Victor Sokolowski.

Daher finden sich neben Jazz-Standards und Eigenkompositionen auch historische Standards und Originale - von Bachs Kunst zur Fuge bis hin zu Zwölftonspielen von und nach Josef Matthias Hauer.

Ein spannendes und abwechslungsreiches Programm ist somit garantiert!

  • Robert Weiss - p
  • Wolfgang Puschnig - sax, flutes
  • Fritz Woody Schabata - vib
Weiß - Puschnig -Schabata
Weiß - Puschnig -Schabata