Baldo Martinez Projecto Miño

Samstag, 11. Juni 2011, 19:30 Uhr

Der galicische Bassist Baldo Martinez ist einer der repräsentativsten Musiker innerhalb des zeitgenössischen spanischen Jazz. Sein neunköpfiges Ensemble zeichnet mit improvisierter Musik, in die sie Klänge der traditionellen galicischen und portugisischen Folklore einfließen lassen, den 70 km langen Verlauf des Grenzflusses Miño zwischen Galicien und Portugal nach. Dabei entsteht eine musikalisch verträumte Uferlandschaft, die mit einem Hauch von Mystik untermalt wird. 

Besetzung:

  • Baldo Martinez – Bass, Komposition
  • Maite Dono – Vocal
  • Germán Diaz – Drehleier
  • Chiaki Mawatari – Tuba, Serpent
  • David Herrington – Trompete, Flügelhorn
  • Antonio Bravo – Gitarre
  • Alejandro Pérez – Saxofone, Klarinette
  • Pedro López – Schlagzeug
  • Lucia Martinez – Vibraphon, Percusion
Baldo Martinez Projecto Miño
Baldo Martinez Projecto Miño
Baldo Martinez Projecto Miño
Baldo Martinez Projecto Miño